Petra Oelker

Petra Oelker

Petra Oelker wurde 1947 im Niedersächsischen geboren, in Hamburg lebt sie seit gut vier Jahrzehnten. Sie hat Verschiedenes gelernt, studiert und gearbeitet, ausprobiert, erfahren. Die große Hafen- und Handelsstadt mit der Nähe zur Küste und der reichen Kulturgeschichte bietet für ihre Arbeit einen unerschöpflichen Fundus. So dreht sich der erste Roman – Tod am Zollhaus – zwar um einen Mord, vor allem aber um das Theater und den Handel zwischen Elbe und Alster.

Quelle: petra-oelker.de


Veröffentlicht durch denselben Autor

Titelbild Der Tote im Eiskeller

Der Tote im Eiskeller

  0 / 0
Kategorie:
Aufrufe: 98
Wir schreiben das Jahr 1771. Die Becker’sche Komödiantengesellschaft hat ihr Lager wieder einmal
Titelbild Die kleine Madonna

Die kleine Madonna

  0 / 0
Kategorie:
Aufrufe: 95
Der Archivar liegt tot im Brunnenschacht. Ein Unfall? Oder hatte der scheinbar so harmlose Hobbymale
Titelbild Die zerbrochene Uhr

Die zerbrochene Uhr

Ein Historischer Kriminalroman

  0 / 0
Kategorie:
Aufrufe: 103
Hamburg im heiteren August 1768: Niklas, Sohn des Großkaufmanns Claes Herrmanns und Schüler der eh