Jo Pestum

Jo Pestum (* 29. Dezember 1936 in Essen; eigentlich Johannes Stumpe; † 11. August 2020) war ein deutscher Schriftsteller und Filmautor und wurde vor allem als Kinder- und Jugendbuchautor bekannt.

Jo Pestum studierte Malerei an der Folkwangschule Essen und wurde als Restaurator und Glasmaler ausgebildet. Er unternahm lange Reisen und jobbte als Bauarbeiter, Barkeeper, Taucher und Trucker. Später war er Mitarbeiter mehrerer Zeitschriften, arbeitete als Karikaturist, Chefredakteur und Verlagslektor. Seit 1973 war er freiberuflicher Schriftsteller und Filmautor, lebte im Münsterland in der Nähe von Billerbeck und schrieb Romane, Kinderbücher, Lyrik, Kriminalromane, Drehbücher und Hörspiele. Er war Herausgeber der Edition Pestum.

Unter dem Namen Johannes Stumpe wurde er auf dem Dortmunder Schriftstellerkongress (20./21. Mai 1977) in den Bundesvorstand des Verbandes deutscher Schriftsteller (VS), heute in ver.di, gewählt und hatte bis 1983 die Position des Beisitzers inne. Er war Mitglied des PEN-Zentrums Deutschland.

Quelle: Wikipedia

 


Veröffentlicht durch denselben Autor

Titelbild Das Geheimnis der Nikolausnacht

Das Geheimnis der Nikolausnacht

durch Jo Pestum
  0 / 0
Kategorie:
Aufrufe: 272
Der beste Freund von Max heißt Jakob und ist ein weißer Ziegenbock. In einer ganz besonderen Nacht
Titelbild Das verschwundene Christkind

Das verschwundene Christkind

durch Jo Pestum
  0 / 0
Kategorie:
Aufrufe: 316
In der Kirche ist der Teufel los! Ausgerechnet kurz vor dem großen Krippenspiel ist die berühmte K