Kari Köster-Lösche

Kari Köster-Lösche (* 23. Januar 1946 in Lübeck) ist eine deutsche Schriftstellerin mit dem Schwerpunkt historischer Roman. Darüber hinaus verfasst sie Bücher zur Medizingeschichte und medizinische Ratgeber sowie Sachbücher zur Kulturgeschichte Nordfrieslands.

Als Tochter deutsch-schwedischer Eltern verbrachte Kari Köster-Lösche einen prägenden Teil ihrer Kindheit in den geologisch-paläontologischen Instituten der Universitäten Uppsala und Lund, an denen ihr Vater als Geologe tätig war und auch die Mutter, trotz ihrer in Deutschland ausgeübten Berufe als Buchhändlerin und Grundschullehrerin mit besonderer Vorliebe für Geschichte und alte Sprachen, arbeitete. Nach der schwedischen Grundschule besuchte sie die Bettinaschule in Frankfurt am Main. Das anschließende Studium der Veterinärmedizin in Gießen beendete sie mit der Promotion in Bakteriologie, wobei sie ihre Neigung für die Wissenschaft entdeckte.

Quelle: Wikipedia


Veröffentlicht durch denselben Autor

Titelbild Alfons, die Weihnachtsgans

Alfons, die Weihnachtsgans

  0 / 0
Kategorie:
Aufrufe: 48
Eine Weihnachtsgans auf Abwegen Einen Tag vor Weihnachten kann kein Schiff die Nordseehallig Langene