Hakan Nesser

Hakan Nesser

Håkan Nesser (* 21. Februar 1950 in Kumla) ist ein schwedischer Schriftsteller, der vor allem für seine Kriminalromane bekannt ist.

Håkan Nesser wurde am 21. Februar 1950 als Sohn des Landwirts Sven August Nesser und dessen Frau, der Kontoristin Maria Olivia, auf einem Bauernhof in der Nähe von Kumla geboren. 1953 verkaufte sein Vater den Hof, um fortan gepachtete Felder zu bearbeiten. Deshalb zog die Familie nach Kumla um, wo Håkan Nesser seine Kindheit und Jugend verbrachte. Er besuchte die Grundschule und die Realschule in Kumla, anschließend das Gymnasium in Hallsberg, wo er 1968 die Hochschulreife ablegte. Darauf begann er an der Universität Uppsala Literaturgeschichte, Skandinavistik, Geschichte, Philosophie und Englisch zu studieren. Bald wechselte er an die Hochschule für Lehrer, um Gymnasiallehrer für Schwedisch und Englisch zu werden. Ab 1974 arbeitete er in Märsta als Gymnasiallehrer. 1998 gab Nesser seine Anstellung als Lehrer auf und wurde freier Schriftsteller. Im August 2006 ließ er sich mit seiner zweiten Frau Elke, einer Psychiaterin, in Greenwich Village in New York nieder. Einige Jahre später siedelte das Paar nach London um.

Quelle: Wikipedia


Veröffentlicht durch denselben Autor

Titelbild Die Schatten und der Regen

Die Schatten und der Regen

  0 / 0
Kategorie:
Aufrufe: 127
Aus dem Schwedischen von Christel Hildebrandt.Viktor Vinblad hat es nie einfach gehabt. Sein Vater w
Titelbild Kim Novak badete nie im See von Genezareth

Kim Novak badete nie im See von Genezareth

  0 / 0
Kategorie:
Aufrufe: 146
 "Es kommt, wie es kommt." Was sollte ein pubertierender, sc
Titelbild Münsteres Fall

Münsteres Fall

  0 / 0
Kategorie:
Aufrufe: 139
Vier Rentner feiern in einer Kneipe ihren Lottogewinn. Wenige Stunden später ist einer von ihnen to